Lieblingsrock…

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit längerem so gar keine Lust auf’s bloggen gehabt. Einträge auf Facebook gehen so viel schneller und sind bequemer als lange Texte zu schreiben und Bilder zu bearbeiten, damit sie in meinen Blog passen. Unglaublich eigentlich, dass ich nun Lust verspüre mein altes Baby wieder mit Material zu versorgen 😉
So ganz untätig war ich in meine Abwesenheit ja nicht, gern könnt Ihr mal auf Facebook schauen, was so in der Zwischenzeit passiert ist.
Zu diesem und brandneuen Blogeintrag hat mich eigentlich mein neuer Rock gebracht. Eigentlich meine ZWEI neuen Röcke. Mir ist ein Schnitt von “ Deer & Doe “ in die Hände gefallen. Linda, meine Chefin bei Volksfaden, hat mehrere Schnitt bestellt und ich habe mich gleich in diesen Schnitt verliebt.

Die Anleitung ist auf englisch und französisch! ABER, wer schon mal einen Rock / Kleid genäht hat, kommt ganz ohne Anleitung lesen aus. VERSPROCHEN!! Hier hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben und jeden Schritt einzeln und gut verständlich bebildert, somit fallen einem sämtliche Ängste, die man vielleicht mit einem Schnitt in einer anderen Sprache hat, von der Schulter.


Und weil es so einfach war ihn zu nähen und weil es mir so viel Spaß gemacht hat und er wirklich nicht schwierig ist, habe ich mir gleich zwei Röcke genäht. So, hier könnt Ihr mal schauen.


Diesen Rock kann man in drei verschiedenen Varianten nähen!

-Mit Gürtelschlaufen, also ohne Bindeband. Das wird dann mein dritter Rock! 😉
-Mit einem Kontraststoff als Abschluss, wie auf dem Bild.
-Als Minirock, etwas kürzer für die Mädels unter uns, die gern viel Bein zeigen und können.

Für meine beiden Röcke habe ich Stoffe ausgewählt die allover bedruckt sind, damit ich mit dem Muster nicht so aufpassen muss.

Es müssen sehr viele Abnäher in die Taille genäht werden und das kann mit manchen Stoffen doof aussehen. Und ich habe auf den unteren Kontraststreifen verzichtet, da ich sehr klein bin und er meine Beine verkürzen würde.

Ich für meinen Teil, bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und denke das ich durchaus noch einen Rock gebrauchen könnte.

Ich wünsch Euch was!
Liebe Grüße
Diana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>