Bastelanleitung für ein Osterhuhn…

Jedes Jahr das Gleiche. Ostern steht vor der Tür und was bastelt man mit den Kindern? Was schenkt man Oma, Opa, Tante, Onkel? Ich hatte zufällig Eulen-Servietten da…

…und als ich so am Tisch saß und überlegte, was ich als Mitbringsel für eine Ostereinladung machen kann, kam mir die Idee, die Eule einfach als Hühnchen zu verkleiden.

Für dieses glamour Hühnchen braucht Ihr:
1 Ei
1 Serviette mit einem Vogel
1 Schere
Klebe: Prittstift + Bastelkleber
Federn
1 Blatt Papier
roter und gelber Bastelfilz


Als erstes schneidet Ihr den Vogel aus und entfernt die beiden anderen Papierseiten. Ihr braucht wirklich nur die oberste Schicht Eurer Serviette. Bringt etwas von Eurem Prittstift mittig auf Euer Ei auf, platziert Euren Vogel und streicht das Bild glatt.

Fall irgendwo zu viele Falten entstehen sollten, dann reißt das Bild ein und klebt das Muster passend übereinander. Für die restliche Fläche vom Ei habe ich mir aus meiner Serviette ein Muster ausgesucht und es ausgerissen! Schneidet nicht, sondern reißt! Das gibt schönere Übergänge.

Aus Filz habe ich den Hahnenkamm, ein kleines Dreieck und die Füße ausgeschnitten. Das Papier braucht Ihr für die Beine. Ich habe zwei 1×4 cm große Stücke herausgeschnitten, gerollt und zusammengeklebt. Auf meiner Serviette war dann auch etwas in orange dabei, das habe ich auch ausgerissen und um die beiden Röhren der Papierbeine geklebt.


Mit einem Tropfen Kleber werden die Filzfüße in die Röhren geklebt. Um diese am Ei zu befestigen, müsst Ihr das andere Ende der Röhre 3 bis 4 x einschneiden und umknicken. Nun werden die Füße mit Klebstoff am Ei befestigt.

Für den Hahnenkamm habe ich einen kleinen Streifen extra ausgeschnitten und aufgeklebt, damit er einen Widerstand auf der anderen Seite hat und schön in der Mitte bleibt.
Das Filzdreieck wird am Popo aufgeklebt. Dort werden die gekürzten Federn mit dem Endstück reingeschoben und fixiert. Das untere, abgeschnittene Ende einer Feder habe ich als Bauchfeder genommen und den Filzschnabel zum verdecken vom spitzen Endstück.

Fertig ist das Glamour-Huhn 😉

Viel Spaß beim nachbasteln!

Diana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>