Schlagwort-Archiv: Schnittmuster

Lieblingsrock…

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit längerem so gar keine Lust auf’s bloggen gehabt. Einträge auf Facebook gehen so viel schneller und sind bequemer als lange Texte zu schreiben und Bilder zu bearbeiten, damit sie in meinen Blog passen. Unglaublich eigentlich, dass ich nun Lust verspüre mein altes Baby wieder mit Material zu versorgen 😉
So ganz untätig war ich in meine Abwesenheit ja nicht, gern könnt Ihr mal auf Facebook schauen, was so in der Zwischenzeit passiert ist.
Zu diesem und brandneuen Blogeintrag hat mich eigentlich mein neuer Rock gebracht. Eigentlich meine ZWEI neuen Röcke. Mir ist ein Schnitt von “ Deer & Doe “ in die Hände gefallen. Linda, meine Chefin bei Volksfaden, hat mehrere Schnitt bestellt und ich habe mich gleich in diesen Schnitt verliebt.

Die Anleitung ist auf englisch und französisch! ABER, wer schon mal einen Rock / Kleid genäht hat, kommt ganz ohne Anleitung lesen aus. VERSPROCHEN!! Hier hat sich mal jemand richtig Mühe gegeben und jeden Schritt einzeln und gut verständlich bebildert, somit fallen einem sämtliche Ängste, die man vielleicht mit einem Schnitt in einer anderen Sprache hat, von der Schulter.


Und weil es so einfach war ihn zu nähen und weil es mir so viel Spaß gemacht hat und er wirklich nicht schwierig ist, habe ich mir gleich zwei Röcke genäht. So, hier könnt Ihr mal schauen.


Diesen Rock kann man in drei verschiedenen Varianten nähen!

-Mit Gürtelschlaufen, also ohne Bindeband. Das wird dann mein dritter Rock! 😉
-Mit einem Kontraststoff als Abschluss, wie auf dem Bild.
-Als Minirock, etwas kürzer für die Mädels unter uns, die gern viel Bein zeigen und können.

Für meine beiden Röcke habe ich Stoffe ausgewählt die allover bedruckt sind, damit ich mit dem Muster nicht so aufpassen muss.

Es müssen sehr viele Abnäher in die Taille genäht werden und das kann mit manchen Stoffen doof aussehen. Und ich habe auf den unteren Kontraststreifen verzichtet, da ich sehr klein bin und er meine Beine verkürzen würde.

Ich für meinen Teil, bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und denke das ich durchaus noch einen Rock gebrauchen könnte.

Ich wünsch Euch was!
Liebe Grüße
Diana

Eulen und Monster…

Für mich gibt es nichts schöneres, als selbstgemachte Geschenke zu überreichen. Ich bin zwar immer etwas unsicher, ob ich den Geschmack getroffen habe, doch bis jetzt gab’s noch nie Klagen.

Jedes mal denke ich, ach das machste mal schnell…Aber meistens dauert es viiiel länger, als ich mir das so vorgestellt habe. Der Entwurf, Stoffauswahl, Zuschneiden, Grübelein wie und was man noch verbessern, verschönern oder auch wieder verwerfen muss, kommen noch hinzu! Das Nähen dauert meistens gar nicht so lange.
Einer meiner Neffen hatte gerade Geburtstag und er wünschte sich wieder ein benähtes T-Shirt von mir. Vor 3 Jahren, hatte er schon eines von mir bekommen, das aber nun endgültig zu klein ist.
Also gab’s es jetzt ein Monster-T-Shirt…

Drei verschiedene hatte ich entworfen, doch das Monster mit den 6 Augen hat das Rennen gemacht.

So richtig gruselig ist Mr. Sechsäuglein nicht geworden, sollte er auch nicht…

Ein kleines Stück Monsterborte, das ich schon lange im Schrank hatte, kam hier und da noch auf’s Shirt und voilà fertig war’s.

Riesenfreude beim Auspacken und das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben! Glücksgefühle…

Bei den Eulen brauchte ich keinen Entwurf, da ich mir das Schnittmuster von Revoluzzza gekauft hatte. Sehr schön und so einfach beschrieben, dass JEDER diese Eulen nachnähen kann.

Ich brauchte schnell Mitbringsel und die Eulen waren genau das Richtige.

Morgen flattern die beiden in eine andere Familie!

Mal sehen welche besser ankommt…

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende, genießt die Sonne 😉

GLG
Diana

Tauschbörse…

Schnittmuster-Handarbeits- und Bücherbörse bei Volksfaden!!!

Da guckst Du nur…nee da wird getauscht 😉
Am 22. Januar starten wir unsere Tauschbörse. Alle die sich gern von ihren alten, nicht mehr gewollten Handarbeitsbücher, Schnittmustern und Handarbeitszeitschriften trennen möchten sind herzlich eingeladen diese wieder unter die Leute zu bringen und sich selbst neu zu bestücken. Fast jeder von uns hat solche Staubfänger im Regal, deshalb kommt und nutzt diese Gelegenheit. Wir freuen uns auf Euch!!!
Unser Laden wird von 14 bis 18 Uhr offen sein und wer das ein oder andere Stöffchen kaufen möchte ist ebenfalls herzlich willkommen.

Wo: Crellestr. 17 in Schöneberg

Also dann bis zum 22. Januar – Yippiieee

Under The Sea…

Unter dem Meer
Unter dem Meer
Wo wär das Wasser
Besser und nasser
Als es hier wär
Die droben schuften wie verrückt
Drum wirken sie auch so bedrückt
Wo hasst man streben? Wo lebt man eben?
Unter dem Meer…
DSC_0342
Bei uns sind die Fische glücklich
Man tummelt sich und hat Spaß
An Land bist Du gar nicht glücklich,
Du landest in einem Glas
Dem Schicksal bist Du echt schnuppe
Du bist schon ein armer Fisch
Hat Dein Boss mal Lust auf Suppe
Schwups-bist Du auf seinem Tisch
Oh nein!
DSC_0343
Unter dem Meer
Unter dem Meer
Niemand fritiert Dich
Brät und serviert Dich
Hier zum Verzehr
Der Mensch hat uns zum fressen gern
Doch hier sind seine Haken fern
Laß Stress und Haß sein
Leben muss Spaß sein
Unter dem Meer

DSC_0335
Unter dem Meer
Unter dem Meer
Ist es nicht toll hier
Ganz wundervoll hier
Unter dem Meer…

DSC_0344
Da guckt ihr was?
Falls Ihr mich doch zum „fressen“ gern habt, dann könnt Ihr mein
Schnittmuster (Melly and Me) und alle vernähten Stoffe bei Volksfaden erwerben.
DSC_0339
Wir sind ganz pflegeleicht und einfach zu halten 😉

Lieben Gruß
Diana